Freiverkauf » Porzellan » Objekt-Nr.: 156551

Kategorie : Porzellan
Art: : Vasen
Land: : Deutschland
Alter: : 20. Jahrhundert

Limit
:
45,00 €

Bitte geben Sie einen gültiges Höchstgebot ein.

Trichtervase, Porzellanmanufaktur Philip Rosenthal, Selb, Dekor: "Maria weiß", Mitte 20. Jhd.

Ausschwingender Korpus mit abgesetztem Fuß und Reliefband, Höhe: ca. 22cm, grüne Rosenthal-Marke.

Porzellan-Manufaktur Rosenthal GmbH, Selb

gegründet um 1879 in Erkersreuth bei Selb - tätig bis heute ebenda

Deutscher Hersteller von Porzellan und anderen Haushaltswaren. Ist eine der führenden Porzellanfabriken der Welt, die schon in den 20er Jahren mit außergewöhnlichen Art-Déco-Entwürfen internationales Renommee gewann. Die Firma hat sich stets um die Nähe zur künstlerischen Avantgarde bemüht. Seit 1950, als Philip Rosenthal jun. als Werbeleiter in das Unternehmen eintrat, wurden auch internationale Gestalter wie Raymond Loewy, Tapio Wirkkala u.a. beauftragt. Die Fabrik in Selb baute 1964/65 Walter Gropius. Seit dem Erwerb der Metceram Corporation in Providence/Usa, 1977, fertigt Rosenthal auch keramische Bauteile für die Elektroindustrie. Philip Rosenthal war bis 1987 Präsident des Rat für Formgebung. Entwürfe von mario bellini, wilhelm wagenfeld, walter gropius, marcello morandini, sharon beeden, dorothy hafner, kathy still u.v.a.