Freiverkauf » Glas » Objekt-Nr.: 154555

Kategorie : Glas
Material : WMF
Art: : Leuchter
Land: : Deutschland
Alter: : 20. Jahrhundert

Limit
:
15,00 €

Bitte geben Sie einen gültiges Höchstgebot ein.

Walter Dexel (1890 - 1973), Glasmanufaktur WMF, Perlora-Kerzenständer, 1950/60er Jahre

Kugeliger Korpus, farbloses, dickwandiges, violett unterfangenes Glas mit kleinen gleichmäßig runden Luftblasen, Höhe: 6,5cm.

Walter Dexel (1890 - 1973)

geboren in München am 7.2.1890 - gestorben am 8.6.1973 in Braunschweig

deutscher Maler, Werbegrafiker, Designer und Verkehrsplaner. Er wirkte auch als Kunsthistoriker und leitete während des Zweiten Weltkriegs ein Museum in Braunschweig. 1914 bis 1919 Studium der Kunstgeschichte an der Universität München bei Heinrich Wölfflin und Fritz Burger. Er besuchte nebenbei die Zeichenschule Gröber in München, unternahm eine Studienreise nach Italien und malte – noch beeinflusst von Paul Cézanne – erste Bilder. Kurz vor Kriegsausbruch hielt er sich zu einem Studienaufenthalt in Paris auf.